ISOMIT K

Schamotterohr mit Dämmschale und Rundumluftspalt für raumluftunabhängige
Heizkamine und Öfen.

hessen_visual_isomit_k

Anlagenkennzeichnung:
T400 N1 D 3 G 50 L90

Vorteile:

  • Verbrennungsluftführung von über Dach her
  • Keine zusätzlichen Verbrennungsluftkanäle im Gebäude nötig
  • Problemloser einfacher Anschluß von jeder Seite
    durch konzentrische Luft-Abgasführung
    und klassisches, gut bearbeitbares Schamotterohr

Systemkomponenten:
Klassisches Schamotterohr mit Dämmschale und Rundumluftspalt,
das mit Abstandshalter im F90-Schacht aus
Leichtbetonmantelsteinen geführt wird.

Brennstoff:
Festbrennstoffe (Holz)

Betriebsweise:
Für alle Regelfeuerstätten mit Abgastemperaturen bis 400 °C,
trockener Betrieb im Unterdruck, raumluftunabhängig

Besonders geeignet für:
Kaminöfen, Heizkamine, Kachelöfen, Pelletöfen
(wahlweise mit raumluftunabhängiger Verbrennungsluftführung
von über Dach her)